Medikamente

Fortschritte in der Arzneimitteltherapie

Neue Medikamente werden sorgfältig auf Nebenwirkungen überwacht

Mehr als 30 neue Medikamente hat die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA ab dem Jahr 2020 zugelassen. Rund ein Viertel der neuen Präparate wirkt gegen Krebserkrankungen. Zum Teil handelt es sich dabei um seltene Formen, gegen die bislang noch kein Mittel zur Verfügung stand. Des Weiteren gibt es Fortschritte bei Gerinnungsstörungen.

 
24.06.2020, Bildnachweis: iStock/MJ Prototype