Eltern

Die universelle Sprache der Babys

Ein Babyschrei hat seine ganz eigene Charakteristik

Rrghhhhhaaaa-rrrghaaaaaaa! Ein Babyschrei hat seine ganz eigene Charakteristik. Und jüngste Forschungen haben gezeigt, dass Väter genauso gut wie Mütter den Schrei ihres eigenen Babys erkennen können. Aber wie nun französische Forscher der Universität Lyon in einer im Fachblatt Proceedings of the Royal Society B veröffentlichten Studie herausgefunden haben, sprechen Babys eine universelle Sprache, die jeder verstehen und erlernen kann. Die Wissenschaftler konnten nämlich auch Nicht-Eltern darin schulen, den Schrei eines bestimmten Babys zu erkennen und andere zu unterscheiden. Die Autoren kommen daher zu dem Schluss, dass die Fähigkeit, einen bestimmten Babyschrei zu erkennen, unter Menschen eher universell als spezifisch für  Mutter- und Vaterschaft ist.

 
31.08.2020, Bildnachweis: istock / kaisersosa67