Öffnungszeiten

Mo - Fr: 7:30 - 18:00 Uhr
Sa: geschlossen

 

Gesundheitsnews

Stress

Land entspannt

14.08.2018

Wer auf dem Land aufwächst, scheint einige Vorteile daraus zu ziehen

Eine Kindheit auf dem Land mit engem Kontakt zu ­Tieren scheint das Immunsystem zu trainieren – und so vor Allergien zu schützen. Aber nicht nur das. Das ländliche Umfeld bewirkt zudem, dass der Körper nicht so stark auf psycho­sozialen Stress anspricht, schreiben Molekularbiologen der Universität Ulm im Wissenschaftsmagazin PNAS. Demnach reagiert das ­­Immunsystem von Land­bewohnern bei Stresstests nicht so heftig wie das von Großstädtern.

 
14.08.2018, Bildnachweis: istock/Biletskiy Evgeniy